Veröffentlicht am Schreib einen Kommentar

50-jähriges Jubiläum des Omega Speedmaster Silver Snoopy Award



Omega schuf 2003 seine erste Speedmaster Snoopy Edition (Ref. 3578.51.00), um die einzigartige Verbindung zwischen der Schweizer Uhrenmarke NASA und dem berühmten Beagle des Comics Peanuts zu feiern.

Snoopy wurde in den 1960er Jahren zur Maskottchen der NASA-Astronauten, als Charles M. Schulz begann, Comics zu erstellen, die die berühmte Hundefigur auf dem Mond darstellen. 1968 wurde Snoopy als Symbol für das Sicherheitsprogramm der NASA ausgewählt. Astronauten haben den “Silver Snoopy Award” eingeführt, um Personen oder Unternehmen anzuerkennen, die maßgeblich zum “Erfolg menschlicher Raumfahrtmissionen” beigetragen haben.

Omega erhielt die Auszeichnung 1970 für seine Beiträge zur Weltraumforschung und die wichtige Unterstützung der Speedmaster bei der Rettung von Apollo 13.
Genau 50 Jahre nach diesem Ereignis sorgte das neue 50-jährige Jubiläum des Speedmaster „Silver Snoopy Award“ bei Uhrenliebhabern und Sammlern für großes Aufsehen, insbesondere wegen seiner beispiellosen Animation auf dem Gehäuseboden, die diese Edition von jeder anderen Speedmaster-Sonderedition unterscheidet
Die Uhr ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 42 mm, die typische Größe der Moonwatch. Im Vergleich dazu ist das neue Modell mit 14,47 mm etwas dicker, inklusive Saphirglas (gegenüber 14,26 mm).
Mit seinen typischen Lyra-Stollen und seinem asymmetrischen Design ist das Gehäuse mit einer blauen Lünette aus Keramik [ZrO2] mit einer Tachymeterskala ausgestattet. Die Wasserbeständigkeit beträgt 50 Meter.
Das Zifferblatt ist aus Silber gefertigt, wie die zentrale Gravur “Ag925” zeigt. Der silberne Hintergrund bietet den idealen Kontrast zu den drei blauen Subdials. Die 30-Minuten- und 12-Stunden-Chronographenzähler sind auf 3 und 6 Uhr positioniert und haben ein Schneckenende.
Der Snoopy-Charakter erscheint zum ersten Mal um 9 Uhr im geprägten Silbermedaillon auf dem blauen Subdial, das die silberne Nadel reproduziert, die NASA-Astronauten den Preisträgern geben. Der Meilenstein der 50 Jahre des Silver Snoopy Award wird mit dem Text „50th Anniversary“ gefeiert.
Die winkelförmigen Indexe und Zeiger sind ebenfalls blau, um perfekt mit dem Ensemble zu harmonieren. Die blaue Farbe ändert ihren Farbton je nach Umgebungslicht und Winkel.
Super-LumiNova wird sowohl für die zentralen Zeiger (Stunden, Minuten und Sekunden des Chronographen) als auch für die Stundenmarkierungen verwendet. Die Tachymeterskala der Keramiklünette wurde nicht mit Lumineszenzmaterial behandelt. Stattdessen wurde weißer Zahnschmelz für länger anhaltendes Weiß und Haltbarkeit verwendet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.